Gaelic Football – ein Spektakel …

Gestern waren wir bei einem Gaelic-Football-Match. Wir mußten zwar durch die ganze Stadt fahren, aber das war es uns wert. 14.30Uhr sollte es losgehen. Wir hatten bedenken, dass es keine Karten mehr gibt oder das es irgendwelche anderen Hinternisse für uns gab, aber so war es nicht … Der Eintritt kostete nur 5 Euro und wir hatten normale Stehplätze wie jeder andere dort. Schon beim Aufwärmen der Mannschaften (Áth Cliath vs. An Mhí), mußten wir staunen wie dieses Spiel funktionieren sollte.
Als es dann zum Anpfiff kam war die Stimmung groß. Der Ball flog, die Spieler rannten und stoppten sich gegenseitig. Schon nach ein paar Minuten gab es vor uns eine Schlägerei, denn ein Mitspieler wurde sehr brutal aufgehalten. Diese Einlage dauerte 5-10 Minuten, dann durften sich 4 Mitspieler mit roter Karte verabschieden. Das Spiel nahm nun seinen Lauf. Es gab immer wieder Unterbrechungen durch grobe Fouls. Punkte gab es auch. Die meisten entstanden durch hohe Bälle über das Tor. Kurz vor Schluß schoß die Auswärtstmannschaft sogar 2 richtige Tore, die 6 Punkte brachten. Doch die starke Dubliner Mannschaft gewann mit einem Punkt. Das war wirklich mal ein Erlebnis. Wer wissen möchten wie Gaelic-Football gespielt wird, kann sich gerne die Spielerklärungen ansehen:

Tabelle hier …

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=iIlsRsMMJUc
Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=dpdoJnsDHIY
Teil 3: http://www.youtube.com/watch?v=3Ip9dNCuy_k

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zehn − eins =