Langsam ist es soweit …

Nun ist die Michi schon fast auf dem Weg nach Peru. Sie hatte in den letzten Tag ne ganze Menge (positiven) Stress und war immer auf Achse. Da noch etwas zu tun und dort nochmal hin, aber auch der Rest in der Wohnung musste gemacht werden. Heute Abend haben wir uns noch einmal im Rauschenbach getroffen und ein wenig geplaudert. Am Montag geht´s dann los und Michi wird uns für ein Jahr verlassen. Aber wir sind alle optimistisch, dass sie das Jahr gut meistert und wieder viele neuen Erfahrungen sammeln wird. Hoffe sie meldet sich immer bei uns …

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eins × 5 =