[Spektakel] – Relegation Düsseldorf : Hertha BSC …

Beim gestrigen Relegationsspiel gab es mehrere unerwartete Zwischenfälle. Ob nun selber auf dem Platz mit gelben und roten Karten oder um den Platz herum mit Pyrotechnik oder stürmischen Fans. Alles war an diesem Abend möglich. Eine Vielzahl an Bengalos flogen in der 2ten Halbzeit auf das Spielfeld. Dadurch wurde die Nachspielzeit natürlich erheblich länger und die Fans konnten es kaum erwarten das Spielfeld zu stürmen. Und wie schon gedacht, war es auch so und bei einem Pfiff (Abstoß) rannten die ersten Personen auf das Spielfeld und unterbrachen so das Spiel eine Minute vor Schluß.

Einige beschäftigten sich sofort mit dem Ausbutteln des Rasens und andere zündeten wieder Bengalos an. Bis die ersten vernahmen, dass das Spiel noch nicht zu Ende war und den Pklatz wieder verließen. Bis das Spielfeld komplett geräumt war verging dann etwas Zeit.

https://www.youtube.com/watch?v=TeqPwGpxvfQ

Dann wurde das Spiel nochmals für eine Minute angepfiffen und der Endstand blieb beim 2:2. Was dieses Spektakel jetzt für Konsequenzen hat ist die Frage. Viele sind schon sehr gespannt, denn es wird natürlich wieder mit ähnlichen Situationen wie bei Dresden in Verbindung gebracht.

Was sagt ihr dazu? Werden wir mal sehen …

Hier auch die Pressekonferenz nach dem Spiel:

https://www.youtube.com/watch?v=1oJiXg1HrTE

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × 3 =