Google-Mail macht einfach Spaß …

Am Wochenende hatte ich immer mal Zeit kurz bei Google zu schauen. Es gibt ja immer was Neues bei dem größten Suchmaschinenbetreiber. Unter anderem habe ich meine Google-Mail-Adresse weiter angepasst und viele nützliche Sachen getestet. Durch die vielen Optionen hat man sehr viele Einstellungen und Möglichkeiten sein Konto anzupassen. Zum Beispiel kann man eigene E-Mail-Konten einbinden und von diesen auch versenden. Weiterhin ist das große Postfach sehr lobenswert. Google verbindet viel Sachen in dieser Hinsicht. Für Webmaster gibt es extra Tools, die für die eigene Seite nützlich sind. Außerdem kann man im privaten Bereich seinen Google – Kalender bereitstellen und mit vielen Programmen synchronisieren. Weiterhin gibt es Möglichkeiten zur Analyse von Besuchern und bekannten Suchwörtern für eingetragene Webseiten. Man kann anderen Usern sein Profil zur Verfügung stellen oder mit diesen Chatten. Das Online Fotoalbum bietet ebenfalls sehr viele Möglichkeiten seine Bilder anderen Freunden zur Verfügung zu stellen. Naja, wer dies alles mal Live erleben möchte, meldet sich doch einfach bei Google an 😉

4 Kommentare zu „Google-Mail macht einfach Spaß …“

  1. Ja das stimmt 😉 Ich habe mich am WE auch gleich angemeldet und somit endlich viel viel mehr Speichervolumen. Ebenfalls sind die Extrafunktionen wirklich toll und einladend…
    Probierts wirklich mal aus! 🙂

  2. Da hat die Michi recht. Deswegen sollte man auch nicht alles auf Google „auslagern“. Aber eine gute Alternative ist es doch schon … Und die Vielzahl an Diensten bekommt man sonst nirgendwo.

    Sicher ist es ein Risiko Firmendaten oder ähnliche, wichtige private Daten dort zu speichern. Das sollte man sich überlegen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 + 10 =